Wo sind wir eigentlich?

Hm, also manchmal hört man Geschichten, und fragt sich, was in unserem Land so los ist. Es geht um die Geschichte einer Freundin, die sich gerade auf Ausbildungsstellen für Heil-/Erziehungspflege bewirbt. Da sie künstlerisch aktiv ist, und auch in meinem Theaterstück „Eisblumen“ mitgewirkt hat, hat sie seltsame Interessen, zum Beispiel interessiert sie sich für das Thema „Edelweißpiraten“, was ich gut verstehe, da ich nicht nur ein Theaterstück zum Thema geschrieben habe, sondern auch einen Blogeintrag.

Nun wurde diese Freundin morgens um acht Uhr von einer dieser Schulen – wo sie sich beworben hat –  angerufen, und ihr wurde mitgeteilt, dass sie gar nicht zum Vorstellungsgespräch erscheinen müsste. Die Gründe seien erstens ihre Vergangenheit als Pflegekind, und zweitens ihr Interesse eben für die Edelweißpiraten.

HALLO! GEHT ES NOCH?!?!?

Sind die eigentlich völlig krank im Hirn? Ohne Scheiß, es geht hier um eine Einrichtung der evangelischen Kirche, nicht um eine der NPD. Aber das scheint sich in diesem Fall nur marginal zu unterscheiden.

Also erstens sollte eine Schule für Heilerziehung eigentlich wissen, dass ehemalige Pflegekinder nicht per se schlechtere Menschen sind, auch wenn die diversen Jugendämter gerne an so was arbeiten. Das ist Diskriminierung … und zweitens ist das Interesse an einem geschichtlichen Thema wie den Edelweißpiraten ja wohl kaum ein Nachteil. Und eine gedankliche Nähe an eine Gruppe Widerständler gegen Nazis ist auch eigentlich eher ein Vorteil für eine pädagogische Ausbildung als ein Hinderungsgrund – das ist politische Repression, sagt zumindest der ehemalige Jurist der gerade durch das Zimmer hier tigert.

Sorry, aber ich kann definitiv null Verständnis aufbringen, gar keines, noch weniger … der Verantwortliche gehört fristlos gekündigt, sonst nix …

Advertisements

Über Hollarius

Ich bin in den Siebzigern geboren, halte mich voll Hybris für einen Künstler und meine auch noch, alle müssten lesen, was ich so meine ...

Veröffentlicht am März 16, 2009 in Allgemein, Bildungspolitik, Gesellschaft und mit , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. An welcher Einrichtung fand das statt – denen schreibe ich gerne einen kleinen, höflichen Protestbrief.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: