Flattr this!

Seit heute Morgen habe ich ein kleines Symbol rechts neben den Texten hier, und das sagt: flattr this! Das soll sowas heißen, wie schmeichel diesem hier – und wenn man da drauf klickt UND einen Flattr-Account UND darauf Geld hat, dann freue ich mich, weil ein Teil des monatlichen Geldes, dass man für flattr ausgeben will, geht dann an mich. Noch nicht verstanden?

Also: Die Idee ist, dass man jeden Monat ein wenig Geld dafür ausgeben will, dass man ganz tolle Blogs lesen kann, oder Webradio hören, oder irgendwo tolle Bilder sehen, oder oder oder – es ist egal, was ihr anbietet, wenn es euch rechtemäßig gehört, könnt ihr auch einen Flattr-Button daneben setzen und darauf hoffen, dass ihr geflattrt werdet – ja, die Schreibung ist ein Verbrechen, aber was will man machen. Das Geld, was ihr von vornherein für Flattr festlegt, wird durch die Anzahl eurer Klicks geteilt, die ihr auf Seiten mit diesem Button verteilt – klickt ihr wenig, freuen sich die geklickten natürlich mehr, als wenn ihr 5 Euro auf zweihundert Klicks aufteilt – aber auch Kleinvieh soll ja bekanntlich für Mist sorgen.

Jo, jetzt hab ich also einen solchen Button in meinem Blog, jetzt bin ich mal gespannt, wieviel mehr ich für flattr ausgebe, als ich bekomme.

Advertisements

Über Hollarius

Ich bin in den Siebzigern geboren, halte mich voll Hybris für einen Künstler und meine auch noch, alle müssten lesen, was ich so meine ...

Veröffentlicht am Juli 1, 2010 in Allgemein, Gesellschaft und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Das deckt sich mit meinen Gedanken zum Thema. Ich scheitere aber schon beim Button-Einbau. Wenn du mir hilfst, flattr ich dich.^^

    • das ist gar nicht so schlimm, wie es aussieht. mach das Widgets-Menü auf und zieh einen „Text“ in die Leiste. da kopierst du dann einen der unteren Links rein, die dir bei Flattr angezeigt werden (nach der Beschreibung mit „Submit Thing“), keinen mit Java … und dann sollte das funktionieren … 😉

  2. Danke für die Erklärung! 🙂 Bin jetzt auch dabei und klicke zum Dank gleich mal bei Dir… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: