Quick – Wenn Kulturredakteure diskriminieren …

Es geht um folgenden Artikel: http://www.spiegel.de/kultur/kino/paradies-liebe-auftakt-zu-ulrich-seidls-filmtrilogie-startet-a-875345.html
Hallo Spiegel Online! Seid ihr eigentlich total bescheuert? Habt ihr wirklich so sehr den Schuss nicht gehört, dass ihr eine ganz normale ältere Frau „schwer übergewichtig“ nennt? Von „monströser Figur“ sprecht? Ihr haltet es also für nötig, eine gesunde ältere Frau zum Abschuss freizugeben?
Es geht mir überhaupt nicht um den Inhalt des Films, es geht nicht um die ethische Wertung von bezahlten Sex und Sextourismus, in Bezug auf den Artikel ist mir das wirklich scheißegal. Aber ihr veröffentlicht ein Foto einer nackten Frau, deren Maße bei weitem noch nicht außergewöhnlich sind, und dann kübelt ihr Scheiße über sie.
Manche nennen das Fat-Shaming, ich brauche da eine Übersetzung, etwas, was nicht verharmlost … Schlankheitsnazis, ja, das passt!

Advertisements

Über Hollarius

Ich bin in den Siebzigern geboren, halte mich voll Hybris für einen Künstler und meine auch noch, alle müssten lesen, was ich so meine ...

Veröffentlicht am Januar 2, 2013, in Nicht kategorisiert. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Und das ist eine renommierte Theaterschauspielerin: http://de.wikipedia.org/wiki/Margarethe_Tiesel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: